Zukunftsstadt Frankfurt – Grüner Tag der Zukunftsideen am 25.04.15

Mit Sonja Hörster vom IPG am Thementisch „Partizipation“

Kein klassischer Kongress, sondern eine Kombination aus Expert*innen-Input, Diskussionen und Interaktion mit Bürger*innen – zuhören, inspirieren und „lernen“ für alle Seiten: Das war der grüne Tag der Zukunftsideen am 25.04.2015 in Frankfurt am Main.

Nach einem Impulspodium wurde an verschiedenen Thementischen mit Expert*innen, Politiker*innen und Bürger*innen Ideen, Szenarien und Projekte zu einzelnen Schwerpunktthemen gemeinsam diskutiert.

Der Thementisch „Partizipation“ fand zusammen mit der Grünen-Politikerin Ursula auf der Heide, mit Markus Miessen, Architekturprofessor und Autor des Buchs „Albtraum Partizipation“ sowie mit Landschaftsarchitektin Sonja Hörster vom IPG als praxiserprobte Fachexpertin, statt.

Im Anschluss stellten fünf Bürger*innen ihre Zukunftsideen für Frankfurt im Plenum vor und diskutierten sie mit Grünen-Politiker*innen und Teilnehmer*innen, bevor eine „Urbane Tafel“ den Tag beendete.

Top