Tag / Schlagwort: Stadtentwicklung

Nordseespitze Dockkoog Husum

Verwegen in die Fluten ragend, dem Spiel der Gezeiten mit Deichen abgetrotzt: Die Dockkoogspitze vor Husum repräsentiert das ewige Ringen zwischen Wasser, Land und Mensch.

Stadtmittezentrum Anger Dudweiler Saarbrücken

Während einer öffentlichen Planungswerkstatt entstanden in 3 1/2 Tagen mit 24 TeilnehmerInnen im Alter zwischen 16 und 77 Jahren Empfehlungen und erste Ideenskizzen für den Anger, einem circa 1 Hektar großem städtischen Freiraum.

Neugestaltung Lindenplatz Trier

Der Lindenplatz auf dem Petrisberg in Trier gehört zu einer militärischen Konversionsfläche, die über Jahre hinweg von einer stadteignen Entwicklungsgesellschaft zu einem neuen Stadtteil entwickelt wurde. Der Lindenplatz fungierte während der vorangegangenen Landesgartenschau als Gemeindegarten. Zwei wunderschöne Bäume – ein …

Park am Anlagesee Tübingen

Wer Tübingen per Bahn besucht und zur Innenstadt unterwegs ist, betritt als erstes den Park am Anlagensee. Doch der Park ist seit Langem in einem beklagenswerten Zustand und die Interessen bei einer Neugestaltung vielfältig: Spielen, Erholen, Feiern, Naturschutz, Public Viewing. …

Die Schlüterhallen in Freising

Die Schlüterwerke sind eines der Wahrzeichen der Stadt Freising, die eine wichtige Ortseinfahrt prägen. Sie haben eine Studiengruppe, die sich mit ‘Nachhaltiger Stadtentwicklung’ beschäftigt, inspiriert, über ein Konversionskonzept nachzudenken.

Top