Tag / Schlagwort: Partizipatives Gestalten

Zukunftswerkstatt: Ein urbanes Quartier für Bremerhaven

Wandel ist immer, auch in Bremerhaven. Das Gebiet zwischen der Barkhausenstraße im Westen, dem Zolltor „Roter Sand“ im Norden, der „Alten Bürger“ im Osten und der Lloydstraße im Süden soll auf 19 Hektar zu einem lebendigen Quartier weiterentwickelt werden. Neben Wohnnutzung …

Inklusion ist Teilhabe

In der räumlichen Planung wird Inklusion oftmals mit dem Thema „Barrierefreiheit“ gleichgesetzt. Sonja Hörster beleuchtet in ihrem Buchbeitrag, wie partizipative Planung Inklusion fördert und nicht nur Barrieren im Raum, sondern auch im Kopf auflöst. Der Sammelband „Öffentliche Sozialplanung und die …

In unserer Macht: Aufbruch in die kollaborative Demokratie

Am Anfang von Jascha Rohrs Essay steht die Erkenntnis, dass die Demokratie zwar die beste Staatsform ist, die wir kennen, aber nicht die beste, die möglich wäre. Der repräsentativen Demokratie setzt er das Konzept der kollaborativen Demokratie (von lat. »collaborare«, …

Einladung zum 16. Forum zur Beteiligung und Baukultur

Das Netzwerk Baukultur in Niedersachsen e.V. veranstaltet in Lüneburg sein 16. Forum am 14. September 2017. In Kooperation mit dem Institut für Partizipatives Gestalten IPG aus Oldenburg, dem Forum Baukultur Lüneburg e.V. und dem Museum Lüneburg als Tagungsort soll das …

Weitere Eindrücke aus dem Basisseminar September 2016

Momentaufnahme – etwas beginnt Samstag, 16 Uhr, ein goldener Herbsttag. Eine Gruppe aus acht Personen kommt auf den Schlossplatz, stellt zwei Tische mit Stühlen auf.  Auf den Tisch kommt Papier,  verschiedene Materialien wie Stifte, Knete, Papier und Bilder werden auf …

Ein neues Stadtviertel für Kaiserslautern: Das PFAFF-Areal neu denken

Die Weiterentwicklung des ehemaligen PFAFF-Areals ist eine einmalige Chance für Kaiserslautern. Innenstadtnah kann ein völlig neues Viertel mit höchsten urbanen Qualitäten entstehen. Die Ideen von Bürger*innen, Laien und Expert*innen sind gefragt. In einem von uns konzipierten und durchgeführten Beteiligungsverfahren wurden …

Bürgerwerkstätten für die Berliner Mitte

Zusammen mit unseren Projektpartner*innen freuen wir uns sehr über die Nominierung dieses tollen Projekts für den Deutschen Landschaftsarchitektur Preis 2017. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt in Berlin hat mit dem Beteiligungsprozess Stadtdebatte Berliner Mitte „Alte Mitte – neue Liebe“ ermöglicht, dass …

Auf der Suche… ein Praktikumsbericht

Von Mona-Luisa Völkle, Praktikantin von Oktober bis Dezember 2014 Als Studentin im Fachbereich Landschaftsarchitektur an der Universität Kassel habe ich mich in den letzten Jahren vom Studienschwerpunkt Entwurf hin zu den „engagierten Bürger*innen“ und den „urbanen Pionieren“ bewegt. Dabei ging es …

Top