Tag / Schlagwort: Freiraumgestaltung

Entwicklung der Mindener Schullandschaft

Wie entwickeln sich die Zahlen von Schüler*innen? Welche Gebäude braucht es, um unterschiedlichen Ansprüchen des Lernens gerecht werden zu können? Wie wird aus Schule ein inklusiver, gerechter und integrativer Ort für alle, die dort Zeit verbringen? Und wie verbindet man …

Partizipatives Stadtlabor – Neues Stadtmuseum Oldenburg

„Alternde Menschen sind wie Museen: Nicht auf die Fassade kommt es an, sondern auf die Schätze im Innern.“  –  Jeanne Moreau Museen sind Orte des Wissens, des Lernens und der Kultur. So manches Museum wirkt jedoch auf den ersten Blick etwas betagt. Fehlender Besuch und zu …

Zukunftswerkstatt: Ein urbanes Quartier für Bremerhaven

Wandel ist immer, auch in Bremerhaven. Das Gebiet zwischen der Barkhausenstraße im Westen, dem Zolltor „Roter Sand“ im Norden, der „Alten Bürger“ im Osten und der Lloydstraße im Süden soll auf 19 Hektar zu einem lebendigen Quartier weiterentwickelt werden. Neben Wohnnutzung …

Inklusion ist Teilhabe

In der räumlichen Planung wird Inklusion oftmals mit dem Thema „Barrierefreiheit“ gleichgesetzt. Sonja Hörster beleuchtet in ihrem Buchbeitrag, wie partizipative Planung Inklusion fördert und nicht nur Barrieren im Raum, sondern auch im Kopf auflöst. Der Sammelband „Öffentliche Sozialplanung und die …

Einladung zum 16. Forum zur Beteiligung und Baukultur

Das Netzwerk Baukultur in Niedersachsen e.V. veranstaltet in Lüneburg sein 16. Forum am 14. September 2017. In Kooperation mit dem Institut für Partizipatives Gestalten IPG aus Oldenburg, dem Forum Baukultur Lüneburg e.V. und dem Museum Lüneburg als Tagungsort soll das …

Auf der Suche… ein Praktikumsbericht

Auf der Suche… ein Praktikumsbericht

Von Mona-Luisa Völkle, Praktikantin von Oktober bis Dezember 2014 Als Studentin im Fachbereich Landschaftsarchitektur an der Universität Kassel habe ich mich in den letzten Jahren vom Studienschwerpunkt Entwurf hin zu den „engagierten Bürger*innen“ und den „urbanen Pionieren“ bewegt. Dabei ging es …

Bertha-von-Suttner-Park Hamburg Altona

Der Bertha-von-Suttner-Park hielt lange Jahre einen Dornröschenschlaf. Gemeinsam mit der Nachbarschaft haben wir ihn partizipativ wachgeküsst. Entstanden ist ein Ort des Spiels und der Begegnung.

Gartenplanung Falkenmoor

Fried Graf von Bernstorff und seine Frau Cara van Zyl entwickeln innerhalb der Gräflich von Bernstorrf’schen Betriebe in Gartow bei Gorleben (Wendland) seit einiger Zeit zukunftsweisende Projekte. Wir lernten uns bei einer Tagung kennen und schnell war klar: zusammen sind …

Kommunale Partizipationsprozesse in der Freiraumplanung

Die Intention der theoretischen und praktischen Beschäftigung mit dem Themenfeld kommunaler Partizipationsprozesse ist es, den partizipativen Ansatz der gestalterischen Auseinandersetzung in der Freiraumplanung als weiteren planerischen Zugang neben den wissenschaftlichen und künstlerisch-intuitiven Herangehensweisen aufzuzeigen. Es wird beleuchtet, inwiefern Partizipationsprozesse zu …

Top