Tag / Schlagwort: Demokratie

Die Kokreative Kommune

Von Jascha Rohr (06/18) Unser Verständnis, was eine Kommune ist, ist ständig im Wandel. War es im Mittelalter eine Schutzgemeinschaft gegen äußere Bedrohungen und im Kaiserreich eine patriarchal-autoritäre Lokalregierung, ist das Bild der Kommune seit den 90er Jahren von einem …

It’s the community, stupid!

Gutes Zusammenleben durch partizipative Kommunalentwicklung Von Jascha Rohr (09/17) 1992 nutzte Bill Clinton in seinem Wahlkampf den Ausspruch: „It’s the economy, stupid!“ – „Es geht um die Wirtschaft, Dummkopf!“ Die Wirtschaftslage sei der entscheidende Faktor für die Entwicklung der Vereinigten …

Forschungsprojekt „Gut beteiligt!“

Das IPG hat im Auftrag des Umweltbundesamtes und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit erforscht, wie Inklusion in Beteiligungsverfahren verbessert werden kann.

Beteiligungscoaching für Politiker*innen

Kommunalpolitiker*innen stehen immer wieder im Spannungsfeld zwischen den Erwartungshaltungen von Bürger*innen zum Thema Beteiligung und den besonderen Rahmenbedingungen von Politik und Verwaltung. Bestehende Angebote zur Durchführung von Partizipationsprozessen werden bisher wenig proaktiv genutzt. Mit unserem Beteiligungscoaching bieten wir Kommunalpolitiker*innen im …

Die Bundeswerkstatt

Die Bundeswerkstatt ist ein Konzept für einen Ort in Berlin, an dem Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst, Politik und Verwaltung offen und transparent innovative Lösungen für die drängenden Herausforderungen unserer Zeit entwerfen. Die Herausforderungen Wir stehen in Deutschland an einem Wendepunkt: …

In unserer Macht: Aufbruch in die kollaborative Demokratie

Am Anfang von Jascha Rohrs Essay steht die Erkenntnis, dass die Demokratie zwar die beste Staatsform ist, die wir kennen, aber nicht die beste, die möglich wäre. Der repräsentativen Demokratie setzt er das Konzept der kollaborativen Demokratie (von lat. »collaborare«, …

Kollaborative Demokratie – konzeptionelle Grundlagen

Von Jascha Rohr (03/2012) In den letzten Monaten gab es viele Anfragen, Nachfragen und Diskussionen darüber, wie Kollaborative Demokratie praktisch funktionieren könne und umzusetzen sei. Gleichzeitig hat sich gezeigt, dass an vielen Stellen des Konzeptes Klärungsbedarf besteht und dass viele …

Schulentwicklung: Frankfurt macht Schule

Der erste partizipative Schulentwicklungsplan ist ohne Auflagen genehmigt. In Frankfurt können nun dringend benötigte neue Schulen gebaut und Bildungsquartiere entwickelt werden. Ein Jahr lang haben wir mit der fünftgrößten Stadt Deutschlands, Frankfurt am Main, einen Schulentwicklungsplan gestaltet. In der Ausschreibung …

Die Bundeswerkstatt in der taz

Die taz hat am 3.8.13 einen Artikel zur Bundeswerkstatt unter der Rubrik „Neues Denken“ veröffentlicht. Wir freuen uns über die Veröffentlichung und hängen den vollständigen Text hier noch einmal an: Unsere Demokratie muss um eine dritte Kammer ergänzt werden. Hier wird …

Top