Tag / Schlagwort: Bürgerbeteiligung

„Auch trotz schlechtem Ruf, hier lebt es sich gut.“

Der Stadtteil Weststadt in Leer ist aufgrund seines infrastrukturellen und sozialen Entwicklungsbedarfs Fördergebiet des Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“.  Mit diesem Programm unterstützt der Bund seit 1999 die „Stabilisierung und Aufwertung städtebaulich, wirtschaftlich und sozial benachteiligter und strukturschwacher Stadt- und Ortsteile. […] …

Auf Sylt gut zu Hause: Partizipative Rahmenplanung

Die Wohnsituation für Bürger*innen auf Sylt so gut und so schnell wie möglich zu verbessern, ist das Ziel und der Anspruch des Projektes „Auf Sylt gut zu Hause“, welches wir im Auftrag der Gemeinde Sylt entwickelt haben. Als erster Schritt soll …

Forschungsprojekt „Gut beteiligt!“

Das IPG hat im Auftrag des Umweltbundesamtes und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit erforscht, wie Inklusion in Beteiligungsverfahren verbessert werden kann.

Beteiligungscoaching für Politiker*innen

Kommunalpolitiker*innen stehen immer wieder im Spannungsfeld zwischen den Erwartungshaltungen von Bürger*innen zum Thema Beteiligung und den besonderen Rahmenbedingungen von Politik und Verwaltung. Bestehende Angebote zur Durchführung von Partizipationsprozessen werden bisher wenig proaktiv genutzt. Mit unserem Beteiligungscoaching bieten wir Kommunalpolitiker*innen im …

„Vom Bananenbäumen träumen“ – Doku über Oberndorf

Der Film „Von Bananenbäumen träumen“ über neue gesellschaftliche Entwicklungen in Oberndorf, die wir seit 2010 gemeinsam mit den Oberndorfer*innen im Rahmen der Dorfentwicklung ins Laufen gebracht haben, bereichert seit 2017 diverse Film-Festivals. Der Film erzählt die Geschichte einer Gruppe von Dorfbewohner*innen …

In unserer Macht: Aufbruch in die kollaborative Demokratie

Am Anfang von Jascha Rohrs Essay steht die Erkenntnis, dass die Demokratie zwar die beste Staatsform ist, die wir kennen, aber nicht die beste, die möglich wäre. Der repräsentativen Demokratie setzt er das Konzept der kollaborativen Demokratie (von lat. »collaborare«, …

Einladung zum 16. Forum zur Beteiligung und Baukultur

Das Netzwerk Baukultur in Niedersachsen e.V. veranstaltet in Lüneburg sein 16. Forum am 14. September 2017. In Kooperation mit dem Institut für Partizipatives Gestalten IPG aus Oldenburg, dem Forum Baukultur Lüneburg e.V. und dem Museum Lüneburg als Tagungsort soll das …

Ein neues Stadtviertel für Kaiserslautern: Das PFAFF-Areal neu denken

Die Weiterentwicklung des ehemaligen PFAFF-Areals ist eine einmalige Chance für Kaiserslautern. Innenstadtnah kann ein völlig neues Viertel mit höchsten urbanen Qualitäten entstehen. Die Ideen von Bürger*innen, Laien und Expert*innen sind gefragt. In einem von uns konzipierten und durchgeführten Beteiligungsverfahren wurden …

Fliegerhorst Oldenburg: ein neuer Stadtteil entsteht

Der Fliegerhorst Oldenburg war schon seit der Gründung des IPGs in Jahr 2008 ein immer wiederkehrendes Gesprächsthema im Büro gewesen. Seine Lage, seine Größe und seine Atmosphäre (die man während der Spielzeit des Oldenburgischen Staatstheaters auf dem Fliegerhorst ein wenig …

Schulentwicklung: Frankfurt macht Schule

Der erste partizipative Schulentwicklungsplan ist ohne Auflagen genehmigt. In Frankfurt können nun dringend benötigte neue Schulen gebaut und Bildungsquartiere entwickelt werden. Ein Jahr lang haben wir mit der fünftgrößten Stadt Deutschlands, Frankfurt am Main, einen Schulentwicklungsplan gestaltet. In der Ausschreibung …

Top