Prof. Sonja Hörster

Dipl.-Ing. (FH) Landschaftsarchitektin AK Niedersachsen

Gründerin, Gesellschafterin und Geschäftsführerin des Instituts für Partizipatives Gestalten
Professorin für Kommunikation & Partizipation in der Landschaftsarchitektur an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Mein Tun widme ich der Entwicklung neuer Formen von Gestaltungsarbeit durch entwurfsorientierte Partizipation. In meinen über 25 Jahren Berufspraxis habe ich die Erfahrung gemacht, dass Nachbarschaften, Parks, Plätze oder Dörfer, die durch kokreative Prozesse entstehen, zu wichtigen Orten für eine nachhaltige Entwicklung im öffentlichen Raum werden.

Designorientierter Planungsmethoden laden Menschen dazu ein, Kreativität, kognitive Fähigkeiten, Körpererfahrung und Emotionen miteinander zu verbinden. Auf diese Weise kann mehr über die Erzählungen eines Ortes erfahren werden, die geeignete Ideen entstehen lassen. Ich bin überzeugt, dass gestaltungsorientierte Formen der Beteiligung unter Einbeziehung aller Partizipateure zu stimmigen Lösungen führen, die räumlich, sozial und wirtschaftlich sinnvoll sind.

Ich arbeite als Professorin, für Kommunen und Organisationen als Beraterin, Planerin und Begleiterin partizipativer Gestaltungsprozesse. Meine inhaltlichen Schwerpunkte liegen im Bereich entwurfsorientierte Beteiligung, Verfahrensplanung, Bildung und Prozessarbeit. Es begeistert mich, gemeinsam herauszuarbeiten, was eine Gruppe in ihren Kontexten bewegt. Aus diesem Verständnis heraus entwickle ich mit allen Beteiligten gemeinsam Projekte und Konzepte. Das macht sowohl die fachlichen Aspekte von Planung, Gestaltung und Projektentwicklung sichtbar, als auch die Dynamik von Gruppen in Planungsprozessen: ihre Fragen, Konflikte und Problemstellungen. Mein Anliegen ist es, Menschen dabei zu unterstützen, Prozesse zu verstehen und stimmige Verfahren zu entwickeln, die zu transformativen Gestaltungslösungen führen.

Ehrenämter

 

tel: +49 (0)441 99 84 89 52
mail: s [dot] hoerster [at] partizipativ-gestalten [dot] de

Top