Masterplan Haus Christa

Im Herzen Stollhamm

In der Gemeinde Stollhamm, im Zentrum der Halbinsel Butjadingen liegt, eingerahmt von Jadebusen, Nordsee und Wesermündung, die Fachpflegeeinrichtung Haus Christa. Haus Christa ist eine Langzeiteinrichtung für Menschen mit seelischen und psychischen Behinderungen mit 88 Bewohner*innen und annähernd der gleichen Anzahl an Mitarbeiter*innen.

Anfang März 2013 haben wir gemeinsam mit 25 Bewohner*innen, Mitarbeiter*innen, der Leitung von Haus Christa, Vertreter*innen des Bezirksverbandes Oldenburg (BVO), Gemeindevertreter*innen sowie interessierten Bürger*innen aus Stollhamm in einer dreieinhalbtägigen Planungswerkstatt Ideen zur zukünftigen Gestaltung der Einrichtung entwickelt. Die so entstandenen Vorschläge bildeten die Basis des Masterplans, welchen wir im Nachgang entworfen haben.

Jeder Mensch ist mit seiner Individualität ein Teil unserer Gesellschaft. Haus Christa möchte in Zukunft noch mehr Arbeitsplätze in der Tagesstruktur schaffen und so Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen weitere Möglichkeiten eröffnen, direkt vor Ort in guter Zusammenarbeit einen gemeinsamen Arbeitsalltag zu gestalten. Alle tagesstrukturellen Angebote sollen den Bewohner*innen auch bessere Chancen zu einem Wechsel in den ersten Arbeitsmarkt eröffnen. In den Angeboten der Tagesstruktur lebt der Ursprung von Haus Christa als Landwirtschaftsschule fort: So entsteht von der Gartenpflege mit Anbau von Gemüse und Kräutern über die Verarbeitung von Lebensmitteln im Küchenbereich mit Cateringangebot und Imbisswagen bis zum Cafébetrieb mit hausgemachten Produkten wie Keksen, Kuchen und Kleinigkeiten zum Mitnehmen ein Kreislauf, der die Vielfältigkeit von Haus Christa widerspiegelt. Auch die Bereiche Wäscherei und Hausmeisterdienste sollen weiter ausgebaut werden.

Auftraggeber:
BVO Oldenburg
Zeitraum:
2013
Leistungen:
  • Planungswerkstatt
  • Masterplan
Top