Online-Kolloquium: Die große Kokreation – warum wir Cocreators werden müssen

Mit Jascha Rohr
Mittwoch, 18. November 2020, 19.30 Uhr 

Benutze bitte den folgenden Link, um am Kolloquium teilzunehmen:

Teilnahme kostenlos


In was für einer Zeit leben wir eigentlich und was wird von uns jetzt gebraucht?

Wir glauben, dass es nicht von ungefähr kommt, dass Partizipation, Kollaboration und Kokreation so viel Interesse wecken und Zuspruch erfahren, dass Menschen die Notwendigkeit für kreative und produktive Zusammenarbeit erkennen und sich mit der Dynamik von Gruppen-, Gestaltungs- und Veränderungsprozessen beschäftigen.

Nicht nur scheint es ein Teil unserer derzeitigen persönlichen, kollektiven und gesellschaftlichen Entwicklung zu sein, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen, sondern die Herausforderungen vor denen wir stehen, rufen nach diesen Ansätzen.

Wir sind alle damit aufgewachsen zu sehen, wie sich alles beschleunigt und exponentiell wächst: die Erdbevölkerung, unser Konsum, unser Ressourenverbrauch und die Verschmutzung unserer Welt. Produktion und Digitalisierung sind wachsen ebenfalls exponential. Diese Phase nennen wir die große Beschleunigung. Es spricht vieles dafür, dass wir uns aber jetzt schon in einer Phase befinden, die wir die große Transformation nennen können. In diesem Kolloquium fragen wir uns jedoch, was eigentlich nach der Transformation kommen muss, wohin diese Transformation führen sollte. Wir am IPG nennen diese Phase die große Kokreation. Und auf die müssen wir uns vorbereiten. Darüber diskutieren wir in diesem Kolloquium.

Unsere öffentlichen Kolloquien richten sich an Dich, wenn Du Lust hast, zukunftsfähige Lösungen gemeinsam zu denken. Die Kolloquien beleuchten theoretische Fragen, die im Zusammenhang mit unserer Arbeit stehen und neue Ansätze für das Design in kokreativen und transformativen Prozessen liefern. Sie beinhalten unter anderem Vorträge, Filmabende, Erfahrungsberichte und prozessorientierte Reflexion gestalterischer Praxis. Sie sind grundsätzlich kostenlos. Wir freuen uns über Deine Teilnahme, gerne kannst Du auch andere dazu einladen!

Top