In 7 Minuten die Welt verbessern: Kollaboration mit Jascha Rohr beim Klub Dialog

Am 28.05.2015 fand der Klub Dialog #31 in der Hochschule für Künste in Bremen statt. Das Thema war „Kollaborieren“. Die Frage, die an diesem Abend beantwortet werden sollte: „Welche Wege können Kollaboration und kollektives Nutzen individueller Kompetenzen eröffnen?“

Die Herausforderung: in sieben Minuten einen Vortrag zu Kollaboration halten, dabei das IPG vorstellen und am besten noch einen echten Kollaborationsprozess erfahrbar machen. Wir finden, das Experiment ist gelungen.

Multiperspektive. Partizipatives Gestalten mit agilen und kollaborativen Methoden – Zusammen etwas Neues denken ist das Ziel. Das bedeutet konkret: Konzeptentwicklung, Planung, Design und Gestaltung Hand in Hand mit Akteuren aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft. Für integrative Ergebnisse.

Vielen Dank an die Veranstalter*innen für den schönen Abend, an eventfive für das Video und an Anja Rose von wortgewand für das tolle Portrait.

Top