Jakob Roschka

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektassistenz

Jakob Roschka ist Soziologe, Politologe und Mediator und studiert derzeit im Soziologie-Master „Soziale Disparitäten und gesellschaftliche Ungleichzeitigkeit“ an der Universität Kassel. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am IPG.

Im Studium beschäftigt er sich vor allem mit Differenzen im Umgang mit sozialem Wandel, der Möglichkeiten sozial-ökologischer Transformationen in Gesellschaft und die Frage nach der sozialen Dimension von Nachhaltigkeit. Als Kernfrage stellt sich für ihn dabei, welche Formen des Wissens, Methodiken und Heuristik Individuen, Netzwerke und Organisationen benötigen um konstruktiv mit Widersprüchen umzugehen, Wandel zu gestalten und danach ihr Handeln bzw. ihre Interaktion positiv auf die Zukunft hin auszurichten.

Seine Arbeitsschwerpunkte am IPG sind daher insbesondere die wissenschaftliche Mitarbeit und Assistenz in Forschungs- und Entwicklungsprojekten, bei Beteiligungsverfahren sowie bei der Konzeption und Entwicklung von Arbeitsmaterialien für Kollaboration, Partizipation und Verfahrensdesign.

tel: +49 (0)441 99 84 89 50 | mail: j [dot] roschka [at] partizipativ-gestalten [dot] de

Top