Einladung zur Konferenz: Nachhaltige Stadtentwicklung durch Baugemeinschaften

IPG im Auftrag des vhw (Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.

Freitag und Samstag, 15. – 16. Juni 2018 in Berlin (Spreefeld)

Hintergrund

Aktuell führen wir im Auftrag des vhw Berlin ein Forschungsprojekt zum Thema „Baugemeinschaften als Impulsgeber für eine nachhaltige Stadtentwicklung“ durch. Wir wollen herausfinden, ob und auf welche Weise Baugemeinschaften zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung beitragen, die soziale, partizipative und ökologische Aspekte berücksichtigt. Was brauchen sie, um in diesen Strategien unterstützt zu werden? Welche Wege können sie einschlagen, um nachhaltig in den Stadtraum hinein zu wirken? Auf welche Netzwerke greifen sie zurück und wie sieht die Kommunikation mit der kommunalen Ebenen aus? Kurz gesagt, es geht um die Frage, ob und wie Baugemeinschaften ein Motor sein können, der Veränderungen in Richtung einer lebendigen und zukunftsfähigen Stadtentwicklung anstößt.

Am 15.-16. Juni 2018 wird es dazu eine Konferenz in Berlin im Spreefeld geben (Spreefeld Berlin ist ein Projekt für gemeinschaftliches Wohnen und Arbeiten direkt an der Spree gelegen).

Die Konferenz ist eingebettet in das MakeCityFestival (Festival für Architektur und Andersmachen), das vom 14. Juni-01. Juli 2018 in Berlin stattfindet.

Inhalte

Auf der Konferenz Nachhaltige Stadtentwicklung durch Baugemeinschaften erarbeiten wir gemeinsam mit Mitgliedern aus Baugemeinschaften, Mitarbeiter*innen aus Verwaltungen sowie Netzwerker*innen rund um das Thema Baugemeinschaften Muster gelingender Praxis für eine nachhaltige Stadtentwicklung, die zukünftigen Baugemeinschaften und Kommunen als Unterstützung dienen sollen.

Innovative Workshop-Formate, Impulsvorträge von Aktivist*innen, Spaziergänge zu Baugemeinschaften und vieles mehr sorgen für kreatives Lernen, ko-kreatives Entwickeln und lassen Raum für resonierende Begegnungen und Austausch.

Teilnahme

Wir suchen Alltags-Expert*innen aus Baugemeinschaften, ihren Netzwerken und kommunalen Verwaltungen, von deren Erfahrungswissen wir alle gemeinsam lernen können.

Die Teilnahme ist kostenlos; die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis spätestens 01.06.2018 an.

Weitere Informationen

Konferenz Flyer

Konferenz Einladung und Tagesordnung

www.stadtgestalten.net

Anmeldung

Anmeldung bei Mio Hamann: m [dot] hamann [at] partizipativ-gestalten [dot] de   oder    +49 (0)441 – 99 84 89 57

 

Top