Dorothea Vogelgsang

Politikwissenschaftlerin (M.A.)

Stadtwerkstatt Berlin

Dorothea arbeitet in der Stadtwerkstatt Berlin für das IPG. Im Vor-Ort-Büro der Stadtwerkstatt ist sie interessierten Bürger*innen Ansprechpartnerin und hat immer ein offenes Ohr für deren Anliegen. Den Kontakt zu Menschen mit unterschiedlichen Geschichten, Kompetenzen und Interessen empfindet sie als große Bereicherung für ihre alltägliche Arbeit. Bei der Konzeption von Veranstaltungen im Rahmen der Stadtwerkstatt liegt ihr vor allem die Inklusion der betroffenen Menschen am Herzen. Dabei treibt sie ihr starker Sinn für Gerechtigkeit an, für den sie schon als Schülerin bekannt war.

Durch ihr politikwissenschaftliches Studium in Frankreich und Schweden und den Europa-Bezug ihrer Universität in Frankfurt (Oder) schärfte sich ihr Verständnis für kulturelle und politische Entwicklungen und regionale Identitäten. Ihre Arbeitserfahrung bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen verschaffte ihr einen tieferen Einblick in Verwaltungsabläufe und verstärkte ihr Interesse an Organisationsformen. Die Frage wie Bürger*innen, Verwaltung und Politik gemeinsam Lösungen erarbeiten steht im Mittelpunkt ihrer Arbeit und Forschung. Die Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure bunt, kreativ und facettenreich zu gestalten, sieht sie als ihre Aufgabe in der Stadtwerkstatt an. 

tel: +49 (0)441 99 84 89 50

mail: d [dot] vogelgsang [at] partizipativ-gestalten [dot] de

Top