Kategorie: Projekte

Das Zentrum am Bollert – eine Konzeptstudie

Dorfleben neu gedacht: Gründen und Coworken auf dem Land. Das IPG hat vor einigen Jahren im Auftrag der Bollertdorf-Initiative in der Nähe von Göttingen ein Konzept für ein ländliches Gründerzentrum und einen Coworking-Space entwickelt, das wir noch immer als wegweisend …

Cocreating European Trade Policy

At present, the EU is struggling particularly with democratic deficits as well as with deficits in terms of transparency and proximity to its European citizens. While this is true for all policy fields, it has never been more obvious than …

„Auch trotz schlechtem Ruf, hier lebt es sich gut.“

Der Stadtteil Weststadt in Leer ist aufgrund seines infrastrukturellen und sozialen Entwicklungsbedarfs Fördergebiet des Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“.  Mit diesem Programm unterstützt der Bund seit 1999 die „Stabilisierung und Aufwertung städtebaulich, wirtschaftlich und sozial benachteiligter und strukturschwacher Stadt- und Ortsteile. […] …

Auf Sylt gut zu Hause: Partizipative Rahmenplanung

Die Wohnsituation für Bürger*innen auf Sylt so gut und so schnell wie möglich zu verbessern, ist das Ziel und der Anspruch des Projektes „Auf Sylt gut zu Hause“, welches wir im Auftrag der Gemeinde Sylt entwickelt haben. Als erster Schritt soll …

Entwicklung der Mindener Schullandschaft

Wie entwickeln sich die Zahlen von Schüler*innen? Welche Gebäude braucht es, um unterschiedlichen Ansprüchen des Lernens gerecht werden zu können? Wie wird aus Schule ein inklusiver, gerechter und integrativer Ort für alle, die dort Zeit verbringen? Und wie verbindet man …

Forschungsprojekt „Gut beteiligt!“

Das IPG hat im Auftrag des Umweltbundesamtes und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit erforscht, wie Inklusion in Beteiligungsverfahren verbessert werden kann.

Partizipatives Stadtlabor – Neues Stadtmuseum Oldenburg

„Alternde Menschen sind wie Museen: Nicht auf die Fassade kommt es an, sondern auf die Schätze im Innern.“  –  Jeanne Moreau Museen sind Orte des Wissens, des Lernens und der Kultur. So manches Museum wirkt jedoch auf den ersten Blick etwas betagt. Fehlender Besuch und zu …

Zukunftswerkstatt: Ein urbanes Quartier für Bremerhaven

Wandel ist immer, auch in Bremerhaven. Das Gebiet zwischen der Barkhausenstraße im Westen, dem Zolltor „Roter Sand“ im Norden, der „Alten Bürger“ im Osten und der Lloydstraße im Süden soll auf 19 Hektar zu einem lebendigen Quartier weiterentwickelt werden. Neben Wohnnutzung …

Beteiligungscoaching für Politiker*innen

Kommunalpolitiker*innen stehen immer wieder im Spannungsfeld zwischen den Erwartungshaltungen von Bürger*innen zum Thema Beteiligung und den besonderen Rahmenbedingungen von Politik und Verwaltung. Bestehende Angebote zur Durchführung von Partizipationsprozessen werden bisher wenig proaktiv genutzt. Mit unserem Beteiligungscoaching bieten wir Kommunalpolitiker*innen im …

Top