Kategorie: Projekte

Bürger*Innenräte: Aber wie!

von Yantin Irmgard Fleischhauer 19.05.2020

Eine global vernetzte Welt hat zur Folge, dass Herausforderungen und Entscheidungen im gesellschaftspolitischen Kontext zunehmend komplexer werden. Themen, wie der Klimawandel, lassen sich nicht mehr allein auf nationaler Ebene lösen und erfordern langfristig gedachte, heterogene Lösungen.

Neue Mitte Tempelhof: Städtebauliches Kooperatives Verfahren – Werkstatt#2

Im Rahmen eines öffentlichen Werkstattverfahrens sind vier Teams aus den Bereichen Städtebau und Landschaftsarchitektur/Freiraumplanung aufgefordert, ein städtebaulich-freiraumplanerisches Gesamtkonzept für das Planungsgebiet und bestimmte Vertiefungsbereiche zu erarbeiten und im Dialog mit der Öffentlichkeit und lokalen Akteuren weiterzuentwickeln. In unserem Entwurf wird …

Klimapolitik in Oldenburg

  Die Fridays for Future Bewegung hat es im letzten Jahr mit wöchentlichen Demonstrationen geschafft, ihre Forderungen in die Öffentlichkeit zu tragen. Auch wenn in Zeiten der Pandemie die Demonstrationen nur noch eingeschränkt möglich sind, arbeiten FFF stetig daran ihren …

Visionstag Wohngruppe Hamburg Wilhelmsburg

Eine Wohngemeinschaft in Hamburg Wilhelmsburg hat geschafft, wovon viele andere noch träumen: Sie haben vor rund sechs Jahren ein schönes Haus samt Garten am idyllischen Veringkanal im Reiherstiegsviertel gemeinsam bezogen und sich einen Alltag dort miteinander aufgebaut und eingerichtet! Doch …

BUFA Berlin: CoCreating Landscape

„Soil, soul, society and celebration“ – unter dieses Motto wurde die weitere Entwicklung des BUFAcampus von der Eigentümerfamilie gestellt. Er soll zu einem inspirierenden Ort werden, an dem ökologisches, soziales und spirituelles Leben miteinander verbunden wird.

Oberndorf goes Europe!

„Große Ehre für Oberndorf“, so titelte Mitte Dezember 2019 die Niederelbe-Zeitung. Gerade war bekannt geworden, dass Niedersachen das Oste-Dorf für den europäischen Dorferneuerungspreis 2020 vorgeschlagen hatte. 

Olympia 12062020

Wir unterstützen und beraten Olympia 12062020! weil es neue Formen der politischen Teilhabe braucht, weil wir andere Wege finden müssen uns zu regieren und unsere Gesellschaft zu gestalten, weil der Klimawandel keinen Aufschub und kein Zaudern verträgt, weil diese Idee …

MITEINANDER REDEN: Prozessbegleitung von Initiativen im ländlichen Raum

Das Programm MITEINANDER REDEN ist ein Unterstützungs- und Weiterbildungsangebot für Akteur*innen im ländlichen Raum, initiiert und finanziert von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Es „zielt ab auf die Stärkung und Professionalisierung des eigenverantwortlichen Handelns der Akteure vor Ort bei …

Top