Kategorie: Methoden

Mit welchen Methoden arbeitet das IPG?

Welche Methoden bieten wir eigentlich an und woraus bestehen diese? Die IPG-Verfahrensleinwand Beteiligungsverfahren bieten für Vertreter*innen aus Kommunen, Unternehmen und anderen an gesellschaftlichen Herausforderungen mitwirkenden Organisationen die Chance, konstruktive Lösungen und wirksame Ergebnisse gemeinsam mit allen betroffenen Akteur*innen zu erarbeiten. …

Entwurfsorientierte Partizipation

Entwurfsorientierte Partizipation ist eine Form der kokreativen Zusammenarbeit, die sich aus dem Methodenkoffer der räumlichen Entwurfsplanung bedient. Gemeinsame Recherchen und Analysen, Begehungen und Interviews, intellektuelle und künstlerische Auseinandersetzung, zeichnen und entwerfen, Modelle und Prototypen bauen, das sind nur einige zu nennende …

Mental Mapping – Mit inneren Landkarten arbeiten

Mental Maps sind Zeichnungen von inneren Landkarten. Sie machen sichtbar, wie wir Räume als landkartenähnliches Bild individuell erinnern. Weil jeder Mensch aufgrund seiner individuellen Erfahrung und persönlichen Verfassung seine Umwelt anders wahrnimmt, unterscheiden sich kognitive Karten voneinander, auch wenn der …

Planen mit dem Planteppich

  Mit Planteppichen unterstützen Sie die Kreativität und Planungskompetenz Ihres Teams praktisch und interaktiv Ob drei mal fünf Meter oder zehn mal zehn Meter – unsere Planteppiche kommen immer dann in Beteiligungs- und Entwicklungsprozessen zum Einsatz, wenn es nötig wird, …

Prozessarbeit mit Gruppen

Jedes Projekt, jede positive Veränderung, jeder notwendige Wandel hängt maßgeblich von unseren Haltungen und unserer Art der Zusammenarbeit ab. Unser Erfolg ist von den Pozessen geprägt, in denen wir miteinander unsere Welt verstehen und gestalten. Häufig denken wir, es liege …

Mustersprachen: Forschung und Design

Mustersprachen sind ein wirkmächtige Methodik zur Gestaltung in komplexen Themenfeldern. Sie ermöglichen dem jeweiligen Kontext angepasste, individuelle Entwurfslösungen. So entstehen nachhaltige, resiliente und lebendige Ergebnisse. Anlass und Zielgruppe Wie kaum ein anderes Gestaltungswerkzeug gewährleisten Mustersprachen die Entstehung lebendiger, nachhaltiger Lösungen …

Die IPG-Verfahrensleinwand

Konzipieren und strukturieren Sie Ihre Beteiligungsverfahren mit unserer Verfahrensleinwand: als Workshop und als Werkzeug für Ihren Projektalltag! Anlass und Zielgruppe Beteiligungsverfahren bieten für Vertreter*innen aus Kommunen, Unternehmen und anderen an gesellschaftlichen Herausforderungen mitwirkenden Organisationen die Chance, konstruktive Lösungen und wirksame …

Trainings und Weiterbildung für Verwaltung und Politik

Werden Sie Partizipationsexpert*in und lernen Sie, Öffentlichkeitsbeteiligung wirksam zu gestalten und einzubinden. Anlass und Zielgruppe Beteiligungsverfahren gehören mittlerweile zum Standardrepertoire von Politik und Verwaltung. Immer häufiger werden Beteiligungsprozesse von kommunaler Seite nicht nur ausgeschrieben und beauftragt, sondern auch mitentwickelt, vorbereitet, …

Beteiligungscoaching für Verwaltung und Politik

Gewinnen Sie Klarheit, Sicherheit und ein umfassendes Verständnis über Ihre Rolle und Haltung in Beteiligungsprozessen! Kommunalpolitiker*innen und Projektleitende aus der Verwaltung, die Beteiligungsprozesse initiieren und durchführen, stehen immer wieder im Spannungsfeld zwischen den Erwartungshaltungen von Bürger*innen und den besonderen Rahmenbedingungen …

Top