Ein tiefer Einblick in die Arbeitsweise

Von August bis September 2010 bekam das Institut für Partizipatives Gestalten Unterstützung durch Praktikantin Laura Ahnemann. Von der Bundeswerkstatt über die Planung möglicher Seminare, einen Ausflug zu den Kaospiloten in Dänemark und einer Initiativwerkstatt in den Bollertdörfern bis hin zu der …

Geschichten aus dem Feld: Von Dörfern und inneren Landschaften

Immer wieder beobachten wir in unserer Arbeit, dass sich in Gestaltungsprozessen Orte, Themen und Menschen zunächst stark zueinander in Beziehung setzen. Daraus ergeben sich thematische Durchbrüche und positiver Wandel und das oft erst nach einer gemeinsamen Krise. Wie direkt und …

Stadtmittezentrum Anger Dudweiler Saarbrücken

Während einer öffentlichen Planungswerkstatt entstanden in 3 1/2 Tagen mit 24 TeilnehmerInnen im Alter zwischen 16 und 77 Jahren Empfehlungen und erste Ideenskizzen für den Anger, einem circa 1 Hektar großem städtischen Freiraum.

Neugestaltung Lindenplatz Trier

Der Lindenplatz auf dem Petrisberg in Trier gehört zu einer militärischen Konversionsfläche, die über Jahre hinweg von einer stadteigenen Entwicklungsgesellschaft zu einem neuen Stadtteil entwickelt wurde. Der Lindenplatz fungierte während der vorangegangenen Landesgartenschau als Gemeindegarten. Zwei wunderschöne Bäume – ein …

Park am Anlagesee Tübingen

Wer Tübingen per Bahn besucht und zur Innenstadt unterwegs ist, betritt als erstes den Park am Anlagensee. Der Park ist seit langem in einem beklagenswerten Zustand und die Interessen bei einer Neugestaltung vielfältig: Spielen, Erholen, Feiern, Naturschutz, Public Viewing. Viel …

Die Schlüterhallen in Freising

Die Schlüterwerke sind eines der Wahrzeichen der Stadt Freising, die eine wichtige Ortseinfahrt prägen. Sie haben eine Studiengruppe, die sich mit ‘Nachhaltiger Stadtentwicklung’ beschäftigt, inspiriert, über ein Konversionskonzept nachzudenken.

Gut Sannum: inklusives Naherholungsziel bei Oldenburg

Am 3.12.2014 berichtete die Nordwest-Zeitung über die Umgestaltung von Haus Sannum – einem Wohnheim für körperlich und geistig behinderte Menschen – zu Gut Sannum: einem Ort der Inklusion, der sich zukünftig noch stärker auch als Naherholungsziel für Besucher mit und …

Zukunftsbilder von Volkshochschule

Das IPG hat den Innovationstag der hessischen Volkshochschulen mit dem Thema „Zukunftsbilder von Volkshochschule“ moderiert. Methodisch kam dabei ein Pallodium und eine Design Session zum Einsatz – neue Ansätze auch für die Volkshochschulen. Die Ergebnisse nach nur wenigen Stunden konnten …

Top