Die große Straße. Kreative Bürgerbeteiligung in Wittenburg

Die große Straße. Kreative Bürgerbeteiligung in Wittenburg

Ein Projekt von Bernadette Hengst, das einen kreativen Umgang mit Bürger*innenbeteiligung zeigt. Der Wittenburger Beschwerdechor 2012 – ein Projekt im Rahmen von „Große Potemkinsche Straße“. https://www.youtube.com/watch?v=k68g4N5cJhE Video: Wanja Saatkamp / Libretto: Wittenburger Bürger*innen / Komposition und musikalische Leitung: Bernadette La …

Die Bollertdörfer

Vier Dörfer liegen fast vergessen an einer der berühmtesten Motorradstrecken der Welt: die Bollertdörfer in der Nähe von Göttingen. Der demographische Wandel ist spürbar: während die Jungen in die Stadt ziehen, boomen die Altenwohnheime. Doch Einige haben die Zeichen der …

Die Angst vor mündigen Bürger*innen

Bürgerbeteiligung ist das Gebot der Stunde, doch bei der Umsetzung tun sich Politik und Institutionen schwer Von Jascha Rohr (05/2012) Dieser Tage ruft der Bundespräsident 10.000 Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung am BürgerForum 2011 auf. Er ist derzeit nicht der …

Kollaborative Demokratie und das Internet

Klärung des Begriffs Kollaborative Demokratie Der positiv belegte Begriff der Kollaboration kommt als Schlagwort vornehmlich aus dem Internet in den deutschsprachigen Raum. Er wird parallel zu den Möglichkeiten und Werkzeugen verbreitet, die das Internet zur Verfügung stellt. Das hat dazu …

Oya Gespräch mit Sonja Hörster: Die neue Demokratie ist rund

Die Staatsrätin für Bürgerbeteiligung Gisela Erler, die Prozess­begleiterin und Planerin Sonja Hörster und der Demokratie-Aktivist Roman Huber führten mit Oya-Redakteur Dieter Halbach ein ­Gespräch über Wege zu einer Demokratie der runden Tische. Ein Gespräch über Bürgerbeteiligung und neue Formen der Demokratie …

Jascha Rohr in der OYA: Kollaborative Demokratie!

Jascha Rohr schlägt vor, Bundestag und Bundesrat eine ­»Bundeswerkstatt« zur Seite zu stellen. Hier würde die ­Zivilgesellschaft zusammen mit der Wissenschaft, der Wirtschaft und der Kunst in transparenten, offenen Prozessen ­Zukunftskonzepte entwickeln. Von Jascha Rohr , erschienen in OYA 10/2011 …

Prozessoren im Feld

Wie wir als Resonierende, Transformierende, Kokreierende und Kultivierende wirken Menschen wirken als Prozessoren im Feld. Wenn wir die Wirkungsweisen von Menschen genauer beschreiben wollen, die sich im Verlauf von Transformations- und Innovationsprozessen einstellen, dann lassen sich vier unterschiedliche Rollenzustände erkennen, …

Jascha Rohr im Oya-Gespräch: Lasst uns die Krise feiern

Gespräch in OYA: Lasst uns die Krise feiern! Unsere Parlamente scheinen immer weniger in der Lage zu sein, die drängendsten Probleme zu lösen. OYA bat Bettina Jarasch, Projektberaterin und tätig im Landesvorstand der Berliner Grünen, Jascha Rohr vom Institut für …

7 Milliarden Bewusstseins-Prozessoren

Douglas Adams war ein Visionär. Er wusste, dass die Erde ein gewaltiger Computer ist, der geschaffen wurde, um die Frage auf die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest zu finden. Als Erinnerung: die …

Top